Mitglieder-Umfrage:

CarSharing Service für die GBS?

Das Teilen eines Autos (CarSharing) hat, gerade in den Großstädten, in der letztenZeit immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auch die GBS Herborn eG überlegt, in Zusammenarbeit mit der Hertz 24/7, dies für die Mieter und Mitglieder anzubieten.

Der Anmietprozess würde folgendermaßen aussehen: Der Mieter/das Mitglied registriert sich einmalig zu Hause oder per App und kann das Fahrzeug anschließend buchen. Die Buchungsbestätigung erfolgt per SMS. Den entsprechenden Code erhält der Mieter/das Mitglied ebenfalls via SMS oder per E-Mail. Diese PIN benötigt man zum Entriegeln des Fahrzeugs. Nun müssen nur noch der Fahrzeugzustand überprüft und die Fragen am Bordcomputer beantwortet werden und schon kann die Fahrt losgehen.

Die Anmietung ist beendet, wenn das Fahrzeug per PIN oder App verriegelt wird. Die Rechnung erhält der Mieter/das Mitglied anschließend per E-Mail. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 19,90 € in der Stunde bis zu 59,50 € als Tagestarif und 39,50 € als Nachttarif.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann möchten wir Sie bitten, die folgenden Fragen zu beantworten, um auswerten zu können, ob CarSharing auch für Herborn interessant ist. Denn nur bei ausreichender Nachfrage kann eine Umsetzung erfolgen.

Ist CarSharing für Sie interessant?

Einwilligung zur Datenerhebung

Unter allen Antworten verlosen wir bei Umsetzung 3x 1 Tagestarif.
Die Gewinner werden postalisch benachrichtigt.

Die Abstimmung läuft bis zum 29. Februar 2020.