Neubauten im Hinterthal

Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten gemeinsamen Neubauprojektes in der Konrad-Adenauer-Straße sind in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Fuchs aus Herborn erste Entwürfe für drei Gebäude mit jeweils 20 Wohnungen auf dem ehemaligen Gelände der Berkenhoff GmbH im Hinterthal entstanden.

Die geplanten Querschnitte der verschiedenen Wohnungen bestechen durch moderne, aber dennoch zweckmäßige Raumaufteilungen und auch für den Außenbereich auf dem insgesamt 7.000 Quadratmeter großen Gelände schweben uns bereits ansprechende Gestaltungsmöglichkeiten vor.

Als besonderes Highlight haben wir vorgesehen, die Außenfassaden der Häuser großflächig mit den Konterfeis bedeutender Herborner Persönlichkeiten zu versehen und damit nicht nur ästhetisch Akzente zu setzen, sondern den zukünftigen Mietern vielleicht sogar einen neuen Zugang zu unserer Herborner Stadtgeschichte zu gewähren.

Es würde uns freuen, wenn wir für dieses Projekt einige Herborner Graffiti-Künstler gewinnen könnten, die bereits in den vergangenen Jahren – beispielsweise mit der Umgestaltung der einst unansehnlichen Trafostation am Schießplatz oder der Verschönerung der rund 100 Meter langen Stützmauer an der Westerwaldstraße in der Vorbereitung auf den Hessentag 2016 – ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellten.

Die Entwürfe liegen derzeit den Verantwortlichen der Stadt Herborn vor und wir hoffen sehr auf eine positive Rückmeldung.

 

© Architekturbüro Fuchs

Aktuelles